Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

András Schubert

Fremde Umgebung. Tiefer Wald oder eine Lichtung mit einem klaren See.
Die Lichtbedingungen sind nicht immer optimal aber ich mache das Beste daraus.
Ungehorsame Models zählen zum Alltag.
Es regnet, stürmt oder schneit aber die Pentax ist immer bereit.
Ob 30 oder -15 Grad, ich warte.
Denn irgendwann schießt man dieses eine Bild.
Man ist allein. Gut getarnt. Es ist still, kein Stadtlärm. Nur Vogelgesänge und der Wind.

Das ist Wildlife- Fotografie.


[<<] Seite 1 von 1
Fotos 1 -3 (3 Fotos insgesamt)
[>>]
[<<] Seite 1 von 1
Fotos 1 -3 (3 Fotos insgesamt)
[>>]
nach oben