This website may place cookies on your computer to help us improve your personal user experience. Please read our privacy policy to learn more about cookies.

Image detail

179
0
0

Los Huevos del Teide

Der Pico del Teide ist mit 3718 Metern die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist der dritthöchste Inselvulkan der Erde.Eine geologische Besonderheit zum Thema Vulkanismus stellen die Teide Eier dar ! Los Huevos del Teide Sehr schön ist daß man ca 60 Minuten wandern darf, bis man eine Ebene erreicht,auf der zahlreiche bis zu 3 Meter hohe runde Vulkanfelsen, die Los Huevos del Teide - also "Teide-Eier" - zu bestaunen sind. Wie sind diese entstanden? Ein möglicher Erklärungsversuch ist folgender: Es ist anzunehmen, dass es sich bei diesem Lavastrom um eine sogenannte ?A??-Lava (Brockenlava) handelt. Diese ist eine zähflüssige basaltische Lava, die zu scharfkantigen Brocken und Klumpen erstarrt. Diese hat eine hohe Viskosität durch relativ rasche Abkühlung und Ausgasung. Während diese Lava allmählich den Krater hinunter floss lösten sich Teile dieser noch nicht vollständig verfestigten Lava und rollten auf dem Lavastrom den Hang hinunter. Durch ihre warme und klebrige Oberfläche nahmen sie immer mehr (vulkanisches) Gestein auf und wuchsen bis auf mehrere Meter Größe heran. QUASI ein Schneeball-Effekt ! Gefällt mir !

Jun 22, 2016

PENTAX K-3

Back to previous page

Report an abusive image (for registered users only)

EXIF-Data
Camera Maker RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
Camera Model PENTAX K-3
Image Date 2015:11:27 11:29:16
Focal Length 20 mm (35mm format equiv.: 30 mm)
Aperture f/11.0
Exposure Time 0.0063 sec. (1/160)
ISO 100
Exposure Bias none
Metering Mode Pattern
Exposure Program Creative program (biased toward depth of field)
Exposure Mode Auto exposure
White Balance Auto white balance
Flash Flash did not fire, compulsory flash mode
Colour Space sRGB
Software GIMP 2.8.14
to top