This website may place cookies on your computer to help us improve your personal user experience. Please read our privacy policy to learn more about cookies.

Image detail

159
6
0

Bayerisches Meer am Morgen

Bayerisches Meer am Morgen Der Chiemsee , auch „bayerisches Meer“ genannt, ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und nach dem Bodensee und der Müritz der drittgrößte See in Deutschland. In Bayern hat allerdings der Starnberger See ein um die Hälfte größeres Wasservolumen. Der landschaftliche Reiz des Chiemsees ergibt sich durch die unmittelbare Nähe der Chiemgauer Berge (Hochfelln, Hochgern, Hochplatte und Kampenwand). Der Chiemsee ist mit seinen 80 km² ein erstklassiges Segelrevier. Während des Sommers sind es überwiegend die angenehmen Segelwinde, die es nicht nur Amateuren, sondern auch Profis zu einem wunderbaren Segelerlebnis werden lassen. Rund um den Chiemsee laden verträumte Buchten zum Ankern oder Baden ein.Wie auf den meisten bayerischen Seen üblich, gilt auch auf dem Chiemsee die Bayerische Schifffahrtsordnung. Es herrscht keine Führerscheinpflicht. Der Gewässername wurde erstmals 790 bezeugt (Kopie der entsprechenden Urkunde aus dem 12. Jahrhundert). Das Grundwort ist das althochdeutsche se(o) oder seeo für See, Meer, Teich oder Gewässer und das Bestimmungswort bezieht sich auf den Siedlungsname Chieming. Der See ist demnach nach der Siedlung Chieming benannt. Der Siedlungsname wiederum lässt sich wahrscheinlich auf den Personennamen Chiemo zurückführen, der mit dem Zugehörigkeitssuffix -ing versehen wurde und sich wiederum wohl auf den keltischen Personenbeinamen Chemus zurückführen lässt.

Aug 24, 2017

PENTAX K-3

Back to previous page

Report an abusive image (for registered users only)

EXIF-Data
Camera Maker RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
Camera Model PENTAX K-3
Image Date 2017:06:12 08:50:08
Focal Length 24 mm (35mm format equiv.: 36 mm)
Aperture f/13.0
Exposure Time 0.0063 sec. (1/160)
ISO 100
Exposure Bias none
Metering Mode Pattern
Exposure Program Creative program (biased toward depth of field)
Exposure Mode Auto exposure
White Balance Auto white balance
Flash Flash did not fire, compulsory flash mode
Colour Space sRGB
Software GIMP 2.8.18
to top