This website may place cookies on your computer to help us improve your personal user experience. Please read our privacy policy to learn more about cookies.

Image detail

473
9
0

Lake Benmore

Der Lake Benmore (Maori: Te Ao Marama) ist ein Stausee im Süden der Region Canterbury auf der Südinsel Neuseelands. Der See entstand in den 1960er Jahren durch den Bau des zur Wasserkraftgewinnung genutzten Staudammes Benmore Dam. Der See wird zum Baden, Wasserski- und Bootfahren sowie zum Angeln auf Forellen genutzt. Mit einer Kapazität von 540 MW und einer Jahresleistung von 2200 GWh ist die Benmore Power Station das zweitgrößte Wasserkraftwerk Neuseelands. Ein Erlebnis ist eine Wanderung vom Dam zu einer Erhöhung mit einem sagenhaften Blick über den See. Der Lake Benmore Walk auf der Benmore Peninsula Track befindet sich oberhalb des Benmore Dam und ist ein Pfad, der Sie durch einen Wald und um eine Halbinsel führt, die in den Lake Benmore ragt, um einen großen Teil des Lake Benmore, seine Inseln und die dahinter liegenden Berge zu sehen . Die Insel heißt Junction Island. Die gesamte Strecke führt durch einen Mischwald mit vielen Kiefern, die an warmen Tagen wirklich gut riechen. Am Kreuzungspunkt, der als der halbe Punkt der Rundstrecke angesehen werden kann, können Sie an klaren Tagen bis zum Mount Cook und den Südalpen sehen. Wunderbar war, daß auf dieser Wanderung man auch mal allein ist ! ;-)

Mar 20, 2019

PENTAX K-1

Back to previous page

Report an abusive image (for registered users only)

EXIF-Data
Camera Maker RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
Camera Model PENTAX K-1
Image Date 2019:01:05 06:16:46
Focal Length 24 mm (35mm format equiv.: 24 mm)
Aperture f/14.0
Exposure Time 0.0063 sec. (1/160)
ISO 200
Exposure Bias 0.3
Metering Mode Pattern
Exposure Program Landscape mode (for landscape photos with the background in focus)
Exposure Mode Manual exposure
White Balance Auto white balance
Flash Flash did not fire, compulsory flash mode
Colour Space sRGB
Software GIMP 2.8.18
to top