This website may place cookies on your computer to help us improve your personal user experience. Please read our privacy policy to learn more about cookies.

Image detail

175
0
0

Edith Falls

Der Nitmiluk-Nationalpark (früher Katherine-Gorge-Nationalpark) ist ein 1989 gegründeter, 2921 km² großer Nationalpark in der australischen Verwaltungseinheit Northern Territory, 244 km südöstlich von Darwin und 32 km nordöstlich von Katherine. Im Norden grenzt der Park an den Kakadu-Nationalpark. Im Nitmiluk Nationalpark im Top End des Northern Territory gelegen, bieten die Edith Falls (in der Sprache der Ureinwohner Leliyn genannt) wunderbare Aussichten auf den Fluss, stufige Felsenbecken und Wasserfälle, die in Kaskaden die Schluchten hinab stürzen. All das, kombiniert mit der Tierwelt, macht Edith Falls zu einer der pittoresksten – und nicht zu vergessen: unterschätztesten – natürlichen Sehenswürdigkeiten Australiens. Die Fälle sind das ganze Jahr über voll Wasser, jedoch eignet sich die Trockenzeit zwischen Mai und September ganz besonders für einen Besuch. Doch auch während der Regenzeit früher im Jahr, ist die umliegende Gegend üppig und grün

Dec 13, 2015

PENTAX K-3

Back to previous page

Report an abusive image (for registered users only)

EXIF-Data
Camera Maker RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
Camera Model PENTAX K-3
Image Date 2015:07:16 14:03:35
Focal Length 10 mm (35mm format equiv.: 15 mm)
Aperture f/7.1
Exposure Time 0.0031 sec. (1/320)
ISO 100
Exposure Bias none
Metering Mode Pattern
Exposure Program Normal program
Exposure Mode Auto bracket
White Balance Auto white balance
Flash Flash did not fire, compulsory flash mode
Colour Space sRGB
Software GIMP 2.8.14
to top